•  


     


    Anna Arpino
  • Die Geschichte einer tapferen Frau


  • Das Restaurant „Dal Cavaliere„ wurde 1980 von Anna Arpino mitten in Haidhausen eröffnet. In den achtziger Jahren war die italienische Gastronomieszene in München eine absolute Domäne der Männer. Es gab nur wenige Frauen, die in diesem Bereich arbeiteten und unter ihnen waren noch weniger Frauen als Unternehmerinnen tätig. Frau Arpino nahm die schwierige Herausforderung an, und das mit großem Erfolg.


    Mehr als 10 Jahre ist Signora Anna die absolute und unumschränkte Herrscherin in ihrem Reich: ausgezeichnete Köchin, entzückende Gastgeberin, kluge Geschäftsfrau, strenge, aber faire Arbeitgeberin, unermüdliche Arbeiterin: die Zufriedenheit ihrer Kundschaft war ihre größte Freude.


    Die Jahre vergehen und die Bedürfnisse der Kunden ändern sich. Seit Anfang der neunziger Jahre wurde Signora Anna von ihrer Tochter Sandra und deren Ehemann Vincenzo - „Winny“ - unterstützt. Es begann ein Abschnitt großer Veränderungen, sowohl in der Organisation des Restaurants als auch in der Küche.


  • intern